Training

In welches Training soll ich gehen?

Wir haben die Trainingsgruppen grob in die folgenden Altersklassen eingeteilt:

  • Kinder von 6-9 Jahren (unabhängig welchen Gürtel das Kind hat)
  • Jugendliche von 10-18 Jahren (unabhängig welchen Gürtel der Judoka hat)
  • Erwachsene ab 16 Jahre

Stellt sich in den ersten Trainingseinheiten heraus, dass ein Judoka besonders in einer anderen Gruppe besser aufgehoben ist, werden die Trainer auf die Eltern zugehen und eine andere Gruppe vorschlagen. 

Wenn weitere Trainingsgruppen nach dem Neustart der Abteilung wieder in den Trainingsbetrieb gehen, kann sich die Gruppenaufteilung nochmals ändern.

 

Was soll ich mitbringen?

  • Ihr solltet ein bequemes T-Shirt und eine Jogginghose tragen (am Besten ohne harte Bestandteile), weil ihr sofort mitmachen könnt. 
  • Für lange Haare solltet ihr einen metallfreien Haargummi verwenden
  • Auf der Trainingsfläche (Matte) seid ihr barfuss, deshalb bringt bitte Schlappen für den Gang zur Umkleide oder Toilette mit
  • Für die Trinkpausen solltet ihr eine verschließbare bruchsichere Flasche mit Trinken einpacken (Glasflaschen sind in der Halle nicht erlaubt)
  • Einen kleinen Turnbeutel, für die Trinkflasche und die Wertsachen, die mit in die Turnhalle genommen wird.

Was muss ich beachten?

  • Judo ist ein Kontaktsport, darum bitten wir euch mit geschnittenen Nägeln, sauberen Füßen und ohne ansteckende Krankheiten (Erkältung oder Ähnliches) im Training zu erscheinen
  • Wir beginnen und beenden das Training gemeinsam mit einem Grußzeremoniell, deshalb solltet ihr pünktlich sein
  • Bitte bringt zu eurem ersten Training ein Elternteil mit

 Falls irgendetwas unklar geblieben ist, meldet euch einfach bei einem der Trainer.